Das joggen hat mir der spanische Straßenhund Pogs beigebracht

– und zwar so, wie er es für richtig hält!

Mein Name ist Tina Berry und außer mir sind auf dem Foto die beiden Rüden Gromit und Pogs zu sehen. Seit 2017 wohnen wir zusammen mit meinem Mann in Tostedt bei Hamburg.

Bewegung  - besonders mit Hund - ist für mich ein wichtiger Bestandteil unseres Alltags. Ich merke täglich, dass sie uns gut tut und einander näher bringt. Dabei lasse ich mich beim gemeinsamen Joggen auch gerne mal von den Neigungen meines lebhaften Mischlingshundes Pogs inspirieren. Wir haben dann so richtig Spaß, wenn uns der Wind um die Ohren pfeift und wir danach zufrieden auf die Couch fallen dürfen. Mit dem Senior Gromit lasse ich hingegen gerne mal die Seele baumeln, genieße die Natur und konzentriere mich auf das koordinative Training. So oder so steckt in unserer gemeinsamen Bewegung Lebensfreude! Mit meiner Arbeit möchte ich dazu beitragen, diese Lebensfreude so lange wie möglich zu erhalten.

Die Fachausbildung zur Hundephysiotherapeutin habe ich 2017 abgeschlossen und hatte zunächst gar nicht vor, als Therapeutin tätig zu werden. Das dort erworbene Wissen wollte ich für unser Unternehmen Pick-Pocket einsetzen. Ich hatte nicht damit gerechnet, dass mich dann plötzlich die Leidenschaft zur Physiotherapie packt.

Umso glücklicher bin ich, diese Leidenschaft nun als Hundephysiotherapeutin ausüben zu dürfen. Mein nebenberufliches Studium der Bildungswissenschaft hilft mir dabei, mein Kursangebot methodisch auf dem aktuellen Stand zu halten. Selbstverständlich bilde ich mich regelmäßig weiter und verfolge aktuelle Veröffentlichungen in der Fachliteratur.

Meine Partner:

Logotul.jpg
logo3m3Kl.jpg